Der Mensch

Sensibel und voller Energie

Wie beschreibt man sich am besten selber? Ich glaube, jeder von uns hat in seinem Leben schon mehrmals den Versuch unternommen, diese Beschreibung so perfekt wie möglich hinzubekommen. Wenn ich eins aber nun garantiert nicht bin, dann ist es Perfekt. Was heißt dieses „Perfekt“? Gehen wir aus der Sichtweise der Menschen, die uns Beobachten in eine Betrachtung oder gehen wir von unserer Sichtweise des Lebens aus. Diese Frage habe ich lange für mich unbeantwortet gelassen. Ich habe versucht anderen zu gefallen oder zumindest ihrem Bild zu entsprechen. Und genau hier beginnt der Mensch „Spröte“. Ich bin OK - Du bist OK!  Wer kennt ihn nicht diesen Standardsatz der Transaktionsanalyse. Wenn ich eins nicht bin, dann ist es perfekt im Sinne von Hochglanz. Ich bin perfekt in meinem Motivationsanspruch, ich bin perfekt in meinem sozialen Anspruch, ich bin Perfekt in der akribischen Erfolgsarbeit, aber ich bin nicht Hochglanz. Ich bin ein Mensch, der Tiere in vielen Bereichen für die besseren Menschen hält. Ich bin jemand, der wahnsinnig gerne, total verrückte Dinge macht. Ich bin aber eben auch jemand, der einfach stundenlang nichts machen kann. Was ich aber perfekt beherrsche, ist andere mit meiner Energie und Motivation anzustecken und diese Menschen mitzunehmen auf eine spannende Reise. Die Reise durch unser buntes und extrem vielfältiges Leben. Langeweile? Oh nein. Nie. Viel zu viele Interessen und Gedanken halten mich den ganzen Tag auf meinem Kurs. Ich habe mich spezialisiert auf das Thema „Persönlichkeit“. Gibt es etwas Faszinierenderes als mit Menschen gemeinsam positiv und zielorientiert umzugehen? Ich glaube kaum.

Die Dinge sind nie so wie sie sind.

Sie sind immer das,

was man aus ihnen macht.

Unter diesem Lebensmotto gestalte ich meine Projekte und Aufträge in allen Bereichen. Es ist einfach faszinierend, wieviel Energie und auch Ideenreichtum in einem solchem Spruch verborgen sein kann. Die Gedanken und Strategien die sich hieraus entwickeln sorgen immer für viel Arbeit und auch extrem viel Spaß bei der selbigen. Sie sind eingeladen mich etwas näher kennenzulernen. Zögern Sie nicht, mich auch Dinge zu Fragen, die für Sie wichtig sind oder die hier unerwähnt bleiben.

Kontakt

Ralph Spröte Erfolgstraining Burgstraße 4 39110 Magdeburg 0391 - 74 477 230 0391 - 74 477 231 0171 - 7481012 info@sproete-erfolgstraining.com http://www.sproete-erfolgstraining.com
 
AGB
Der Trainer

Motivation und Kreativität

Training bedeutet schlicht weg, dass man Dinge die man beherrschen sollte auch trainiert. Hier wollen wir kurz das Seminar vom Training unterscheiden. Das Seminar wird uns die theoretische Grundlage für ein gefordertes Wissen bieten. Erst das Training, wird ein Wissen auch in wirkliche Aktion umsetzen können. Wenn diese beiden Phasen perfekt miteinander verschmelzen, kann man in der dritten Phase übergehen zu Workshops und Projektarbeiten. Das Team oder auch der einzelne Mensch darin ist nun bereit voll Energie und Motivation auf ein gewünschtes Verhalten auszurichten. Wenn Berufsstarter ein dreitägiges Seminar zum Verkauf bekommen, ist das sehr gut. Diese Basis muss sein. Wie sieht es nun aber bei jenen aus, die schon im Verkauf arbeiten? Richtig. Eine kurze 4-stündige Einführung im Seminarraum und dann geht es ab dahin, wo ein Verkaufstraining seine Wirkung richtig entfalten kann. In die Praxis. Schauen Sie ruhig einmal in die Referenzen. Dort finden Sie diesen Arbeitsstil überall bestätigt. Lassen Sie uns Partner sein in lebenden Trainings und Seminaren. Keine Seminare und Leistungen von der Stange, nein individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten und ständig für Veränderungen bereit. Das ist mein Credo.
Der Coach

Zielorientiert und fordernd

Coaching ist ein lösungsorientierter und zielfokussierter Ansatz und auf eine bewusste Selbstentwicklung ausgerichtet. Nicht immer sind die Ziele des Kunden so eindeutig, dass man sofort beginnen kann, mit dem Prozess, den man Coaching nennt. Die persönliche Begleitung, dieses nicht zulassen von kleinen Ungereimtheiten, dieses immer klarer erarbeitete Ziel, bringt uns gemeinsam voran. Hier beginnt die Phase der Gespräche. Am Besten zieht man sich dann in die freie Natur zurück, dort wo der Arbeitsalltag einen nicht einholt und auch nicht beeinflusst. Gemeinsam setzten wir das Segel, welches „Ziel“ heißt. Gemeinsam heißt: Coach und Kunde gleichermaßen sind gefordert und werden gemeinsam Ziele erreichen. Dem Kunden wird keine Verantwortung abgenommen. Jedoch wird er geführt zu diesem einen Punkt. Der Zielpunkt, um den es beim Coaching eigentlich geht. „Erkenntnis und Zielklarheit“. Auf dieser spannenden Reise werden Sie viele Dinge erleben und kennenlernen, welche bisher nicht zu Ihren alltäglichen Gewohnheiten gehörten. Raus aus dem Raster der Befangenheit, raus aus dem Sessel der Bequemlichkeit. Raus! Raus dorthin, wo Gedanken sich gemeinsam zu Zielen formulieren und der Erfolg verursacht wird.  Raus zu den Dingen, die manchmal auch weh tun werden. Der Lohn wird die strukturierte und dauerhafte Erreichung Ihrer Ziele sein. Auf diesem Weg bin ich Ihr energiegeladener Wegbegleiter. Voller Motivation und Energie für Ihre Ziele.  
sproete-erfolgstraining ist Mitglied im Verband
TOP Partner von sproete-erfolgstraining

Der Mensch s

Der Trainer s

Der Coach s

Die Dinge sind nie so wie sie sind.

Sie sind immer das,

was man aus ihnen macht.

Unter diesem Lebensmotto gestalte ich meine Projekte und Aufträge in allen Bereichen. Es ist einfach faszinierend wieviel Energie und auch Ideenreichtum in einem solchem Spruch verborgen sein kann. Die Gedanken und Strategien die sich hieraus entwickeln sorgen immer für viel Arbeit und auch extrem viel Spaß bei der selbigen. Sie sind eingeladen mich etwas näher kennenzulernen. Zögern Sie nicht, mich auch Dinge zu Fragen, die für Sie wichtig sind oder die hier unerwähnt bleiben.
AGB
Der Mensch

Sensibel und voller Energie

Wie beschreibt man sich am besten selber? Ich glaube, jeder von uns hat in seinem Leben schon mehrmals den Versuch unternommen, diese Beschreibung so perfekt wie möglich hinzubekommen. Wenn ich eins aber nun garantiert nicht bin, dann ist es Perfekt. Was heißt dieses „Perfekt“? Gehen wir aus der Sichtweise der Menschen, die uns Beobachten in eine Betrachtung oder gehen wir von unserer Sichtweise des Lebens aus. Diese Frage habe ich lange für mich unbeantwortet gelassen. Ich habe versucht anderen zu gefallen oder zumindest ihrem Bild zu entsprechen. Und genau hier beginnt der Mensch „Spröte“. Ich bin OK - Du bist OK!  Wer kennt ihn nicht diesen Standardsatz der Transaktionsanalyse. Wenn ich eins nicht bin, dann ist es perfekt im Sinne von Hochglanz. Ich bin perfekt in meinem Motivationsanspruch, ich bin perfekt in meinem sozialen Anspruch, ich bin Perfekt in der akribischen Erfolgsarbeit, aber ich bin nicht Hochglanz. Ich bin ein Mensch, der Tiere in vielen Bereichen für die besseren Menschen hält. Ich bin jemand, der wahnsinnig gerne, total verrückte Dinge macht. Ich bin aber eben auch jemand, der einfach stundenlang nichts machen kann. Was ich aber perfekt beherrsche, ist andere mit meiner Energie und Motivation anzustecken und diese Menschen mitzunehmen auf eine spannende Reise. Die Reise durch unser buntes und extrem vielfältiges Leben. Langeweile? Oh nein. Nie. Viel zu viele Interessen und Gedanken halten mich den ganzen Tag auf meinem Kurs. Ich habe mich spezialisiert auf das Thema „Persönlichkeit“. Gibt es etwas Faszinierenderes als mit Menschen gemeinsam positiv und zielorientiert umzugehen? Ich glaube kaum.
Der Trainer

Motivation und Kreativität

Training bedeutet schlicht weg, dass man Dinge die man beherrschen sollte auch trainiert. Hier wollen wir kurz das Seminar vom Training unterscheiden. Das Seminar wird uns die theoretische Grundlage für ein gefordertes Wissen bieten. Erst das Training, wird ein Wissen auch in wirkliche Aktion umsetzen können. Wenn diese beiden Phasen perfekt miteinander verschmelzen, kann man in der dritten Phase übergehen zu Workshops und Projektarbeiten. Das Team oder auch der einzelne Mensch darin ist nun bereit voll Energie und Motivation auf ein gewünschtes Verhalten auszurichten. Wenn Berufsstarter ein dreitägiges Seminar zum Verkauf bekommen, ist das sehr gut. Diese Basis muss sein. Wie sieht es nun aber bei jenen aus, die schon im Verkauf arbeiten? Richtig. Eine kurze 4-stündige Einführung im Seminarraum und dann geht es ab dahin, wo ein Verkaufstraining seine Wirkung richtig entfalten kann. In die Praxis. Schauen Sie ruhig einmal in die Referenzen. Dort finden Sie diesen Arbeitsstil überall bestätigt. Lassen Sie uns Partner sein in lebenden Trainings und Seminaren. Keine Seminare und Leistungen von der Stange, nein individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten und ständig für Veränderungen bereit. Das ist mein Credo.
Der Coach

Zielorientiert und fordernd

Coaching ist ein lösungsorientierter und zielfokussierter Ansatz und auf eine bewusste Selbstentwicklung ausgerichtet. Nicht immer sind die Ziele des Kunden so eindeutig, dass man sofort beginnen kann, mit dem Prozess, den man Coaching nennt. Die persönliche Begleitung, dieses nicht zulassen von kleinen Ungereimtheiten, dieses immer klarer erarbeitete Ziel, bringt uns gemeinsam voran. Hier beginnt die Phase der Gespräche. Am Besten zieht man sich dann in die freie Natur zurück, dort wo der Arbeitsalltag einen nicht einholt und auch nicht beeinflusst. Gemeinsam setzten wir das Segel, welches „Ziel“ heißt. Gemeinsam heißt: Coach und Kunde gleichermaßen sind gefordert und werden gemeinsam Ziele erreichen. Dem Kunden wird keine Verantwortung abgenommen. Jedoch wird er geführt zu diesem einen Punkt. Der Zielpunkt, um den es beim Coaching eigentlich geht. „Erkenntnis und Zielklarheit“. Auf dieser spannenden Reise werden Sie viele Dinge erleben und kennenlernen, welche bisher nicht zu Ihren alltäglichen Gewohnheiten gehörten. Raus aus dem Raster der Befangenheit, raus aus dem Sessel der Bequemlichkeit. Raus! Raus dorthin, wo Gedanken sich gemeinsam zu Zielen formulieren und der Erfolg verursacht wird.  Raus zu den Dingen, die manchmal auch weh tun werden. Der Lohn wird die strukturierte und dauerhafte Erreichung Ihrer Ziele sein. Auf diesem Weg bin ich Ihr energiegeladener Wegbegleiter. Voller Motivation und Energie für Ihre Ziele.  
News!
Schnellsuche